Viktring - Velden

bergfritz, Wandern, Österreich Carinthia

Streckenwanderung auf der Südseite des Wörthersees, die Rückfahrt kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt werden.
Die Wanderung verläuft zum großen Teil im lichten Wald, in den Ortsgebieten auch auf Asphalt.
Hat man nicht gute Ortskenntnisse, folgt man am besten zuerst dem track, im späteren Verlauf (ab Spintik-Teich) auch den blau-weißen Markierungen des Wörthersee-Rundwanderwegs.

Die Wanderung ist lang ( 24,5 km ), und man muss ca. 600 Höhenmeter überwinden. Mit 6 Stunden Gehzeit ist mindestens zu rechnen.
Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle "Siebenbürgenstraße" in Viktring, weil sie auch Haltestelle des Postbusses ist.

Rückfahrtsmöglichkeiten von Velden:
1) mit dem Zug vom Bahnhof Velden; den Anschluss nach Viktring bildet der Stadtbus Linie 80 ab Bahnhof Klagenfurt.
2) mit dem Postbus ab Bahnhof Velden nach Viktring.
3) mit dem Schiff ab Anlegestelle Velden (am besten nach Reifnitz, siehe unten!)

Die Wanderung kann aber abgekürzt werden:
1) mit dem Postbus: Bushaltestellen in Reifnitz und Maria Wörth sind als Wegpunkte bezeichnet. Weiters kommt man ca. 1 km nach dem Trattnigteich zu einer markierten Abzweigung "Nach Schiefling 20 Minuten", in Schiefling ebenfalls Bushaltestelle.
2) mit dem Linienschiff von einer der Anlegestellen Weißes Rössl, Maria Wörth oder Reifnitz. Fährt man mit dem Schiff, empfehle ich, in Reifnitz auf den Postbus umzusteigen, der einen nach Viktring bringt (Nicht am Wochenende! Fahrplan studieren!).

Einkehrmöglichkeiten:
Reifnitz (z.B. Seeterrasse des Gasthofs Sille);
Gasthof unterhalb der Kirche von St. Anna;
Maria Wörth (vom Weg ca. 500 m ins Ortszentrum und zum See);
Gasthof am Trattnigteich (sehr idyllisch), Öffnungszeiten erfragen unter 04274 50001;
Gasthof Weißes Rössl direkt am Weg, aber auch gleichnamige Dependance (ca. 10 Minuten entfernt) am See mit Badeplatz und Schiffsanlegestelle;
Velden.

Man vergleiche mit meiner Tour "Dellach-Klagenfurt"! Dort wird eine Variante gezeigt, wenn man eine Strecke nur mit dem Linienschiff zurücklegen will, sowie der Weg über den Pyramidenkogel.
Die beiden Routen werden in der Tour "Wörthersee Höhenweg Süd" gleichzeitig angezeigt.

Zur Bushaltestelle Viktring "Siebenbürgenstraße" mit dem Auto (in der Umgebung gibt es genug Parkplätze) oder mit dem Stadtbus Linie 80 von Klagenfurt Zentrum oder Bahnhof. Alle Fahrpläne für Zug, Postbus und Stadtbus findet man unter www.oebb.at, den Fahrplan für das Linienschiff unter www.wörtherseeschifffahrt.at/fahrplan.html.

Spintikteich Reifnitz St. Anna Maria Wörth Viktring - Velden Trattnigteich Bahnhof Velden Bushaltestelle "Siebenbürgenstraße" Maria Wörth Reifnitz Trattnigteich Weißes Rössl

Description /////////////////////////////////////
Distance
24.45 km
Duration
4 h 51m
Δ Altitude
164 m
min. Alt
438 m
max. Alt
602 m
Ø Velocity
5.0 km/h
max. Vel
0.1 km/h
Actions //////////////////////////////////////////////
Forward Track by E-Mail Download track
Bookmark and Share
Embed:
Settings ///////////////////////////////////////////
Interesting Places //////////////////////////
Viktring - Velden
24.45 km
Distance
164 m
Δ Altitude
4/23/2012
Date
Mittel
Rating (0)
More Tracks By
bergfritz

Description by bergfritz

Updated on Monday, April 23, 2012

Streckenwanderung auf der Südseite des Wörthersees, die Rückfahrt kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt werden.
Die Wanderung verläuft zum großen Teil im lichten Wald, in den Ortsgebieten auch auf Asphalt.
Hat man nicht gute Ortskenntnisse, folgt man am besten zuerst dem track, im späteren Verlauf (ab Spintik-Teich) auch den blau-weißen Markierungen des Wörthersee-Rundwanderwegs.

Die Wanderung ist lang ( 24,5 km ), und man muss ca. 600 Höhenmeter überwinden. Mit 6 Stunden Gehzeit ist mindestens zu rechnen.
Ausgangspunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle "Siebenbürgenstraße" in Viktring, weil sie auch Haltestelle des Postbusses ist.

Rückfahrtsmöglichkeiten von Velden:
1) mit dem Zug vom Bahnhof Velden; den Anschluss nach Viktring bildet der Stadtbus Linie 80 ab Bahnhof Klagenfurt.
2) mit dem Postbus ab Bahnhof Velden nach Viktring.
3) mit dem Schiff ab Anlegestelle Velden (am besten nach Reifnitz, siehe unten!)

Die Wanderung kann aber abgekürzt werden:
1) mit dem Postbus: Bushaltestellen in Reifnitz und Maria Wörth sind als Wegpunkte bezeichnet. Weiters kommt man ca. 1 km nach dem Trattnigteich zu einer markierten Abzweigung "Nach Schiefling 20 Minuten", in Schiefling ebenfalls Bushaltestelle.
2) mit dem Linienschiff von einer der Anlegestellen Weißes Rössl, Maria Wörth oder Reifnitz. Fährt man mit dem Schiff, empfehle ich, in Reifnitz auf den Postbus umzusteigen, der einen nach Viktring bringt (Nicht am Wochenende! Fahrplan studieren!).

Einkehrmöglichkeiten:
Reifnitz (z.B. Seeterrasse des Gasthofs Sille);
Gasthof unterhalb der Kirche von St. Anna;
Maria Wörth (vom Weg ca. 500 m ins Ortszentrum und zum See);
Gasthof am Trattnigteich (sehr idyllisch), Öffnungszeiten erfragen unter 04274 50001;
Gasthof Weißes Rössl direkt am Weg, aber auch gleichnamige Dependance (ca. 10 Minuten entfernt) am See mit Badeplatz und Schiffsanlegestelle;
Velden.

Man vergleiche mit meiner Tour "Dellach-Klagenfurt"! Dort wird eine Variante gezeigt, wenn man eine Strecke nur mit dem Linienschiff zurücklegen will, sowie der Weg über den Pyramidenkogel.
Die beiden Routen werden in der Tour "Wörthersee Höhenweg Süd" gleichzeitig angezeigt.

How to get there

Zur Bushaltestelle Viktring "Siebenbürgenstraße" mit dem Auto (in der Umgebung gibt es genug Parkplätze) oder mit dem Stadtbus Linie 80 von Klagenfurt Zentrum oder Bahnhof.
Alle Fahrpläne für Zug, Postbus und Stadtbus findet man unter www.oebb.at, den Fahrplan für das Linienschiff unter www.wörtherseeschifffahrt.at/fahrplan.html.

Pictures

People who joined bergfritz on this Track

CrossingWays.com
For any questions and suggestions please send an email to support[at]crossingways.com