Auf Pilgerspuren durchs Luzerner Hinterland

GroupAdmin, Wandern, Schweiz Willisau

Wanderung auf dem Luzerner Jakobsweg von Werthenstein bis nach Willisau

Fast hört man noch die Schritte der Pilger auf dem Jakobsweg zwischen der Wallfahrtskirche Werthenstein am Rande des Entlebuch und Willisau. Kulturell vielfältig, historisch spannend und landschaftlich eindrücklich ist die Wanderung im Luzerner Hinterland. Kleine Weiler, Kapellen, Wegkreuze und Dörfer mit prachtvollen Gasthöfen - Pilger wollten schon immer gut essen - liegen am traditionsreichen Weg. Ziel der Wanderung ist das bestenst erhaltene Städtchen Willisau. Startort: Werthenstein
Zielort: Willisau
Erreichbarkeit Startort: Züge ab Luzern
Erreichbarkeit Zielort: Züge nach Luzern oder Huttwil
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Steigungsmeter: ca. 300 m
Wanderzeit: 3 Std. 50 Min.
Jahreszeit: Januar bis Dezember
Verpflegung: Restaurants in Werthenstein, Buholz, Geiss (empfehlenswert: das 500 Jahre alte Wirtshaus "Ochsen"), Willisau (empfehlenswert: Restaurant "Krone")
Unterkunft: Willisau
Varia: Wallfahrtkirche Werthenstein, Altstadt von Willisau
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch Werthenstein – Schübel – Buholz – Geiss - Willisau
Die Pilgerwanderung beginnt in Werthenstein und folgt dem Luzerner Jakobsweg immer in Richtung Willisau. Vorbei an den Weilern Schübel, Buholz und Geiss wird schliesslich der Marktort Willisau erreicht.

Auf Pilgerspuren durchs Luzerner Hinterland Auf Pilgerspuren durchs Luzerner Hinterland

Register for free Partner Press FAQs Login
Description /////////////////////////////////////
Distance
14.35 km
Δ Altitude
0 m
min. Alt
0 m
max. Alt
0 m
Actions //////////////////////////////////////////////
Forward Track by E-Mail Download track
Bookmark and Share
Embed:
Settings ///////////////////////////////////////////
Interesting Places //////////////////////////
Auf Pilgerspuren durchs Luzerner Hinterland
14.35 km
Distance
0 m
Δ Altitude
8/14/2008
Date
Mittel
Rating (0)
More Tracks By
Schweiz Tourismus

Description

Updated on Thursday, August 14, 2008

Fast hört man noch die Schritte der Pilger auf dem Jakobsweg zwischen der Wallfahrtskirche Werthenstein am Rande des Entlebuch und Willisau. Kulturell vielfältig, historisch spannend und landschaftlich eindrücklich ist die Wanderung im Luzerner Hinterland. Kleine Weiler, Kapellen, Wegkreuze und Dörfer mit prachtvollen Gasthöfen - Pilger wollten schon immer gut essen - liegen am traditionsreichen Weg. Ziel der Wanderung ist das bestenst erhaltene Städtchen Willisau. Startort: Werthenstein

Zielort: Willisau

Erreichbarkeit Startort: Züge ab Luzern

Erreichbarkeit Zielort: Züge nach Luzern oder Huttwil

Anforderung Technik: leicht

Anforderung Kondition: leicht

Steigungsmeter: ca. 300 m

Wanderzeit: 3 Std. 50 Min.

Jahreszeit: Januar bis Dezember

Verpflegung: Restaurants in Werthenstein, Buholz, Geiss (empfehlenswert: das 500 Jahre alte Wirtshaus "Ochsen"), Willisau (empfehlenswert: Restaurant "Krone")

Unterkunft: Willisau

Varia: Wallfahrtkirche Werthenstein, Altstadt von Willisau

Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch Werthenstein – Schübel – Buholz – Geiss - Willisau


Die Pilgerwanderung beginnt in Werthenstein und folgt dem Luzerner Jakobsweg immer in Richtung Willisau. Vorbei an den Weilern Schübel, Buholz und Geiss wird schliesslich der Marktort Willisau erreicht.

Pictures
CrossingWays.com
For any questions and suggestions please send an email to support[at]crossingways.com