1000 Stufen-Schlucht (Etschtal)

bergfritz, Bergtour, Italien Meran

Im Bereich von Naturns führen zwei Bergbahnen vom Etschtal zum Meraner Höhenweg, die Bergbahn Unterstell und die Bergbahn Texel. Der Wegabschnitt zwischen den beiden Bergstationen führt durch die „1000-Stufen-Schlucht“.
Wir wanderten konditionsfördernd von Naturns hinauf (verzichteten also auf die Auffahrt mit der Texelbahn) und fuhren knieschonend mit der Bergbahn Unterstell ab.
Von Naturns zuerst mit wenig Höhe nach Osten, vorbei am Kirchlein St. Proculus mit einem sehenswerten Fresko aus dem 8.Jh., das den sich abseilenden („Der Schaukler“) Heiligen zeigt. Dann steilt der Weg auf, quert im weiteren Verlauf einen steilen Hang. Nach 1020 Hm und 3 h erreicht man in einer Höhe von 1550 m den Meraner Höhenweg.
Wer nun glaubt, bequem zur 250 m tiefer liegenden Bergstation der Unterstellbahn wandern zu können, irrt. Bis dorthin sind es nochmals 250 Hm im Aufstieg, 170 davon in der Schlucht mit steilem Auf und Ab. Hohe Stufen machen den Weg für kleine Kinder ungeeignet.
Hat man die Schlucht bezwungen, kann man sich in der Hofschank Pirch (sehenswerter alter Hof) oder in der Jausenstation Galmein stärken.
Auf dem Weg zur Bergstation passiert man eine Hängebrücke und kommt zu einem weit auskragenden Aussichtspunkt.
Bis zur Bergstation 1300 Hm und 5 h Gehzeit.
Wir fuhren mit der Bergbahn ab und spazierten ins Zentrum von Naturns.

Parkplätze in Naturns oder bei anderer Routenwahl bei einer der Talstationen Unterstell oder Texel.

1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht 1000 Stufen-Schlucht BRÜCKE GAMEIN GRUB INNERFORCH Meraner Höhenweg Parken 1 Parken 2 Parken 3 PIRCH Proculus VIEW

Description /////////////////////////////////////
Distance
14.91 km
Duration
2 h 01m
tot. Dur
7 h 43m
Δ Altitude
1025 m
min. Alt
534 m
max. Alt
1559 m
Ø Velocity
7.3 km/h
max. Vel
19.9 km/h
Actions //////////////////////////////////////////////
Forward Track by E-Mail Download track
Bookmark and Share
Embed:
Settings ///////////////////////////////////////////
Interesting Places //////////////////////////
1000 Stufen-Schlucht (Etschtal)
14.91 km
Distance
1025 m
Δ Altitude
7 h 43m
Duration
4/12/2017
Date
Mittel
Rating (0)
More Tracks By
bergfritz

Description by bergfritz

Updated on Saturday, April 15, 2017

Im Bereich von Naturns führen zwei Bergbahnen vom Etschtal zum Meraner Höhenweg, die Bergbahn Unterstell und die Bergbahn Texel. Der Wegabschnitt zwischen den beiden Bergstationen führt durch die „1000-Stufen-Schlucht“.
Wir wanderten konditionsfördernd von Naturns hinauf (verzichteten also auf die Auffahrt mit der Texelbahn) und fuhren knieschonend mit der Bergbahn Unterstell ab.
Von Naturns zuerst mit wenig Höhe nach Osten, vorbei am Kirchlein St. Proculus mit einem sehenswerten Fresko aus dem 8.Jh., das den sich abseilenden („Der Schaukler“) Heiligen zeigt. Dann steilt der Weg auf, quert im weiteren Verlauf einen steilen Hang. Nach 1020 Hm und 3 h erreicht man in einer Höhe von 1550 m den Meraner Höhenweg.
Wer nun glaubt, bequem zur 250 m tiefer liegenden Bergstation der Unterstellbahn wandern zu können, irrt. Bis dorthin sind es nochmals 250 Hm im Aufstieg, 170 davon in der Schlucht mit steilem Auf und Ab. Hohe Stufen machen den Weg für kleine Kinder ungeeignet.
Hat man die Schlucht bezwungen, kann man sich in der Hofschank Pirch (sehenswerter alter Hof) oder in der Jausenstation Galmein stärken.
Auf dem Weg zur Bergstation passiert man eine Hängebrücke und kommt zu einem weit auskragenden Aussichtspunkt.
Bis zur Bergstation 1300 Hm und 5 h Gehzeit.
Wir fuhren mit der Bergbahn ab und spazierten ins Zentrum von Naturns.

How to get there

Parkplätze in Naturns oder bei anderer Routenwahl bei einer der Talstationen Unterstell oder Texel.

Pictures
CrossingWays.com
For any questions and suggestions please send an email to support[at]crossingways.com