Gross Aubrig

Buschle, Wandern, Schweiz Schwyz

Der Monolith übe dem Wägitaler See

Bei dieser Tour erklimmt man den Gipfel von der Südflanke her. Man verlässt das westliche Seeufer hinter der Schräbachbrücke bei einer kleinen Scheune. Dann gehts rechts hinauf zur Alp Schrä und man gelangt im Wald weiter empor zur Bärlaui-Alp am Fusse der Südflanke. Weglos und steil aber in gut gestuftem Gelände geht es jetzt über Felsen hinauf zum Gipfelkamm. Der Blick vom Gipfelkamm ist traumhaft, sowohl ins Glärnisch-Massiv als auch nach Norden zum Zürichsee.

Von Zürich über die A3 Richtung Chur. Ausfahrt Lachen, Galgenen, Siebnen, Vorderthal. Nach dem Tunnel direkt rechts abbiegen auf den Parkplatz. Nun steht man direkt vor dem Stausee.

Start bei der Staumauer Der Wägitaler See Gross Aubrig Gross Aubrig Gross Aubrig Blau blüht der Enzian! Gross Aubrig Gross Aubrig Der Gipfel Gross Aubrig Der Gross Aubrig Der Rückweg

Man sieht leider an den geraden Stücken, wo unser Handy mit der Aufzeichnung ausgesetzt hat....naja...es wird jetzt etwas schwieriger, die Tour exakt nachzugehen ;) (cefalu)

Wow! Schöne Runde und coole Fotos! (swidur)

Kostenlos registrieren Partner Presse FAQs Anmelden
Beschreibung /////////////////////////////////////
Distanz
10,36 km
Tourzeit
0 h 39m
Dauer
5 h 22m
Δ Höhe
820 m
Min.Höhe
849 m
Max.Höhe
1669 m
Ø Geschw.
15,8 km/h
Max.Geschw.
306 km/h
Aktionen //////////////////////////////////////////////
Tour als E-Mail weiterleiten Tour herunterladen
Bookmark and Share
Einbinden:
Einstellungen /////////////////////////////////////
Interessante Punkte //////////////////////////
Gross Aubrig
10,36 km
Distanz
820 m
Δ Höhe
5 h 22m
Dauer
17.05.2008
Datum
Leicht
Bewertung (2)
weitere Touren von
Buschle

Beschreibung von Buschle

Aktualisiert am Samstag, 17. Mai 2008

Bei dieser Tour erklimmt man den Gipfel von der Südflanke her. Man verlässt das westliche Seeufer hinter der Schräbachbrücke bei einer kleinen Scheune. Dann gehts rechts hinauf zur Alp Schrä und man gelangt im Wald weiter empor zur Bärlaui-Alp am Fusse der Südflanke. Weglos und steil aber in gut gestuftem Gelände geht es jetzt über Felsen hinauf zum Gipfelkamm. Der Blick vom Gipfelkamm ist traumhaft, sowohl ins Glärnisch-Massiv als auch nach Norden zum Zürichsee.

Anfahrtsbeschreibung

Von Zürich über die A3 Richtung Chur. Ausfahrt Lachen, Galgenen, Siebnen, Vorderthal. Nach dem Tunnel direkt rechts abbiegen auf den Parkplatz. Nun steht man direkt vor dem Stausee.

KommentareKommentare
cefalu
cefalu sagt:
Man sieht leider an den geraden Stücken, wo unser Handy mit der Aufzeichnung ausgesetzt hat....naja...es wird jetzt etwas schwieriger, die Tour exakt nachzugehen ;)
19.05.2008
swidur
swidur sagt:
Wow! Schöne Runde und coole Fotos!
18.05.2008
Bilder

Benutzer die bei dieser Tour von Buschle dabei waren

CrossingWays.com
Für Fragen und Anregungen mailen Sie bitte an: support[at]crossingways.com